Kirchenmusik

Kantorei St. Niklas bei der Aufführung von Händels „Der Messias“ 2014

Die Kirchenmusik in unserer Kirchgemeinde blickt auf eine lange Tradition zurück. Wir freuen uns und sind dankbar eine vielfältige und abwechslungsreiche Kirchenmusik in unseren Gottesdiensten erleben zu können. Viele Gemeindeglieder engagieren sich wöchentlich in unseren musikalischen Gruppen von der Vorkurrende, Kurrende und Flötenkreis bis hin zum Posaunenchor, Band und der Kantorei.

Kantatengottesdienste und Oratorienaufführungen, Musical, Jazzmesse und neue Formen des Lobpreises, sowie eine jährliche Konzertreihe ergänzen unsere Arbeit zum Lob des Herrn. An unserer klangschönen Richard Kreutzbachorgel von 1889 konnten wir schon so manchen international renomierten Organisten als Gast begrüßen.

Kommen sie einfach einmal zu einem Konzert vorbei, oder helfen sie mit, dass Gotteslob in die Welt hinauszutragen.

„Su singt‘s und klingt‘s in unnerer Stub“

Liebe Mitglieder in unseren kirchenmusikalischen Gruppen, ganz besonders herzlich: Liebe Kurrendekinder,
liebe Gemeindeglieder,
liebe Freunde der Kirchenmusik an der St. Niklaskirche,
liebe Schwestern und Brüder im Kirchenbezirk Annaberg und darüber hinaus,

nachdem die kirchenmusikalische Arbeit in unserer Region wieder nahezu zum Stillstand kommen musste, möchte folgendes Angebot etwas Ermutigung und Freude durch gemeinsames Musizieren schenken.
Wir können uns derzeit in den Gottesdiensten musikalisch kaum betätigen. Viele sind darüber traurig, dass es noch einmal so eine Advents- und Weihnachtszeit geben muss.
Machen wir das Beste draus!Meine Familie und ich haben überlegt, wie wir etwas adventliche und weihnachtliche Besinnlichkeit weitergeben können. Melodien sollen durch unseren Mund ins Herz übergehen und uns Kraft, Trost und Ermutigung schenken.

Unter dem Motto
„Su singt‘s und klingt‘s in unnerer Stub“
treffen wir uns gerne mit Ihnen ab dem 2. Advent, 0512.2021; 17:00 Uhr jeden Adventssonntag ca. 30 Minuten online in einer Zoom-Konferenz und singen gemeinsam Lieder.
Sie alle sind herzlich eingeladen dies mit uns zusammen zu tun. Singen macht tut gut, Singen macht Mut!

So funktioniert es:
1. Sie brauchen einen PC, Laptop, Tablet oder internetfähiges Handy.
2. Kurz vor Beginn (ca. 15 Minuten vor 17:00 Uhr) klicken Sie auf den unten stehenden Link und folgen den darauffolgenden Anweisungen auf Ihrem Gerät.
3. Wenn Sie in die „Stub“ (erzgeb. Zimmer, Stube) eintreten wird automatisch Ihr Mikrofon stumm geschaltet. Also KEINE ANGST: Niemand hört Sie, wenn Ssie aus Leibeskräften mitsingen. UND es verbirgt unschöne Verzögerungen, die durch die unterschiedlichen Geschwindigkeiten im Internet vorprogrammiert sind.
4. Es wird so sein, dass Enrico Langer moderiert und die Lieder am Klavier begleitet. Einige Familienmitglieder sind mutig und singen laut, damit die Online- Teilnehmer gut geführt werden. Man kann auch einfach nur mitsummen oder einfach nur dabei sein.
5. Die Liedtexte werden auf dem Bildschirm zu sehen sein, sodass sie keine weiteren Bücher oder Hefte brauchen.
6. Wenn die Internetverbindung instabil sein sollte, dann schalten Sie zuerst die Bildübertragung ab. Meist hilft es und der Ton wird besser.
7. Heben Sie sich den Link gut auf. Mit ihm können Sie sich auch am kommenden Adventssonntag wieder einwählen.

(Das Angebot ist kostenfrei!)

Sie alle sind herzlich eingeladen, wir freuen uns auf Sie!
Landen Sie gerne weiterhin Freunde und Bekannte, andere Chorsänger*innen und Musikbegeisterte dazu ein. Jeder der guten Willens ist kann teilhaben!

Link:

Thema: Zoom Meeting von KMD Enrico Langer „Su singt‘s und klingt‘s in unnerer Stub“
Uhrzeit: 17:00 Uhr

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/84508121712?pwd=cXk4b2NEUUVtc1lkTG8yeUNObmtsZz09

Meeting-ID: 845 0812 1712
Kenncode: gTr5G8

 

Mit freundlichen Grüßen
Enrico Langer
Kirchenmusikdirektor

 
 

Weitere geplante kirchenmusikalische Veranstaltungen für 2021:

Die derzeitige Corona- Situation in unserer Erzgebirgsregion zwingt uns zur Absage aller geplanten Konzerte und kirchenmusikalischen Veranstaltungen bis 2022.

Kontakt:

KMD Enrico Langer
Obere Kirchstraße 10
09427 Ehrenfriedersdorf
Tel.: 037341-48413 (außer dienstags; Sprechzeit im Ephoralbüro: donnerstags 9-11 Uhr)
Mail: enrico.langer@evlks.de