Gemeinsame Tage im Heiligen Land – Israel MMXXI

Anmeldeschluss: Ostern 2021

Noch 2 Zimmer verfügbar!

In Israel kehrt man dieser Tage durch die für alle möglichen Impfungen zur Normalität zurück. Bis Herbst sollte es darum für alle wieder möglich sein das Land zu besuchen, die eine Impfung oder einen medizinischen Nachweis (z. B. überstandene COVID-19 Erkrankung) vorweisen können. Jedenfalls wird man jetzt schon sagen können, dass Israel auf keinen Fall zu den Corona-Risikogebieten zählen wird. Darum lade ich Sie ein zu einer

Studien- und Pilgerreise vom 05. bis 15. Oktober 2021

GOTT hat sich nicht unbezeugt gelassen, sondern ER hat sich dem Menschen in seiner Gnade ganz konktet zugewandt. In diesem Zusammenhang hat EREZ ISRAEL in Vergangenheit und Zukunft eine einzigartige biblische Bedeutung. GOTT kam und nahm Wohnung unter uns. ER erwählte und segnete das Land und Volk. Durch die Hl. Taufe sind wir Teil dieser Geschichte Gottes geworden. Der GOTT Israels lebt in uns durch den Glauben an Jesus Christus. Sie wollen dazu einladen, sich der persönlichen Zuwendung und Gnade Gottes in der Hl. Taufe neu gewiss zu werden. Es ist eine Reise mit der Bibel durchs Hl. Land hin zur Wurzel, die uns trägt und aus der und Kraft kommt. Darum steht in diesen Tagen gemeinsamen Lebens die Feier der Ev. Messe an den traditionellen Orten der biblischen Überlieferung im Mittelpunkt in der wir dieses Geschenk der Gnade und Menschenliebe Gottes feiern, bedenken und ins Herz nehmen.

So lade ich sie mit diesen Tagen gemeinsamen Lebens ein, im Hl. Land nach Hause zu kommen. Durch den Aufenthalt am Toten und am Roten Meer in der Mitte der Tage soll auch Platz sein sich einfach einmal in diesem einzigartigen Klima und perfekten Reisezeit zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen.

Da wir uns mit gemieteten Kleinbussen oder PKW’s durch das Land bewegen, ist natürlich auch Raum für individuelle Schwerpunkte und weitere Reiseziele des persönlichen Interesses. Ich mache ihnen darum Mut in Israel selbst ein Auto zu fahren. In Jerusalem können wir alles gut zu Fuß erreichen.

Gern können Sie Ihren Flug auch individuell selbst buchen bzw. eher an oder ab reisen. Geben Sie Ihre Wünsche diesbezüglich bei Ihrer Anmeldung an!

Kosten im DZ: ca. 1.400 – 1.600 € (abhängig $-Kurs und Flugbuchung)

Familienpilgerfahrt ins Heilige Land vom 17.-28. Oktober 2020

Kinder lieben Israel und Israel liebt Kinder. Es ist ein Land voll faszinierender Entdeckungen für Kinder und einem wundervollen Klima speziell in den Herbstferien. Wir feiern zusammen Gottesdienst an uralten biblischen Orten und erleben täglich mindestens eine Atraktion des Landes. Sie haben den Nachmittag oft zur freien Verfügung und es gibt genügend Zeit zum Baden, Spielen und Ausruhen. Für individuelle Routen stehen ihnen weitere eigene Optionen offen, da jede Familie ihr eigenes Fahrzeug hat. Vororganisiert sind die Übernachtungen, die Gottesdienste und Events. Wir haben diese Art der gemeinsamen Tag in Israel nicht nur genossen, sondern von Herzen gefeiert. Bitten wir GOTT darum, dass ER wieder eine Tür für diese besondere Zeit mit IHM und der Familie im Heiligen Land schenkt!

Kosten p. P. Übernachtung/HP im DZ pro Tag ca. 80 Euro (Kinder- und Jugendliche 75 Euro); Mietwagen ca. 400 Euro; Eintritte p.P. ca. 100 Euro; Flugkosten p.P. ca. 200 Euro (Gesamt p.P. ca. 1200 Euro abhängig vom $-Kurs)