Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Gemeindeleben in unserer Kirchgemeinde.

Turmblasen:

Montag und Mittwoch (ab 4. Dezember 2017)               19.00 – 19.30 Uhr
Sonnabend                                                                18.00 – 18.30 Uhr
Sonnabend, den 23. Dezember 2017 (Turmmetten)      19.00 – 20.00 Uhr
Montag, den 25. Dezember 2017                                   5.00 –   6.00 Uhr

 

Advents- und Weihnachtskonzert, Sonntag, den 17. Dezember 2017 –  3. Advent:

16.30 Uhr Einführung in das Werk von Dr. habil. Michael Maul

17.00 Uhr Aufführung in unserer St. Niklaskirche

 

 

Allianzgebetswoche

Thema: „Als Pilger und Fremde unterwegs“

Montag, den 15. Januar 2018
19.30 Uhr Allianzgebetsabend – im Gemeindesaal, Obere Kirchstraße 10

Dienstag, den 16. Januar 2018
19.30 Uhr Allianzgebetsabend – im Saal der Landeskirchlichen Gemeinschaft, Neumarkt 12

Mittwoch, den 17. Januar 2018
19.30 Uhr Allianzgebetsabend – im Gemeindesaal, Obere Kirchstraße 10

Donnerstag, den 18. Januar 2018
19.30 Uhr Allianzgebetsabend – im Gemeinderaum der Siebenten-Tags-Adventisten,
Wettinstraße 52

Sonntag, den 21. Januar 2018
10.00 Uhr Abschlussgottesdienst der Allianzgebetswoche – Kirche

 

Brot für die Welt

Die 59. Aktion von „ Brot für die Welt“, die wieder am 1. Advent (3. Dezember 2017) startet, steht unter dem Motto „Wasser für alle“. Fast 700 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Jeder dritte Mensch lebt ohne sanitäre Einrichtungen. Die Wasserknappheit trifft vor allem die Länder Afrikas, Lateinamerikas und Asiens. Gerade in den Städten sind viele Arme von der Versorgung abgeschnitten, auf dem Land muss das Wasser oft von weit entfernten Quellen herangeholt werden. Brot für die Welt unterstützt Projekte zum Bau von Brunnen und Toiletten sowie Bewässerungssystemen in der kleinbäuerlichen Landwirtschaft. Als Kirchgemeinde wollen wir uns an dieser Spendenaktion vom 1. Advent 2017 bis Ende Januar 2018 beteiligen. Mit diesem Kirchenblatt bekommen Sie ein Faltblatt und eine Spendentüte. Die Spenden können im Pfarramt abgegeben werden oder in den Karton in der Kirche gesteckt werden.